Shisha to go

  • Lebensgenuss mit einer Shisha to go
  • Entspannung Pur
  • Vielfalt bei den Aromen
  • Kein Nikotin Geruch

Direkt zu den Shishas »

Shisha to go

Inhalt von www.shisha-to-go.org

Abends gemütlich mit Freunden zusammensitzen, plaudern und eine Kleinigkeit essen, für viele Menschen gibt es nichts Schöneres. Zur Nachspeise muss es dann aber nicht unbedingt der Schokokuchen oder die normale Zigarette sein. Hast du schon mal das Shisharauchen ausprobiert? Neben ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen kannst du zusätzlich auch ein tolles Gemeinschaftserlebnis erzeugen. Für die meisten, die einmal an der Pfeife gezogen haben, gibt es kein besseres Entspannungsmittel. Deswegen steigen auch immer mehr Liebhaber auf die mobile Variante, die Shisha to go, um. Damit hat man diese coole Version immer bei sich.

Das ist eine Shisha to go

Shisha to go Sunny Peach - 01Zuerst einmal: Eigentlich ist der Name ja bereits selbsterklärend. Die Shisha to go ist eine kleinere Variante der Shisha, die man in einem bestimmten Café bekommt. Man muss sich dafür nicht etwa setzen, sondern kann diese kaufen und sie auf dem Weg zu Kumpels rauchen. Damit spart man Zeit und hat trotzdem den ultimativen Genuss. Um dir einen genaueren Eindruck zu vermitteln, sind die folgenden Ausführungen hilfreich:

  • Eine Shisha to go ähnelt einer E-Zigarette. Deswegen wird sie auch häufig namentlich daran angelehnt, man nennt sie auch E-Shisha.
  • Durch die Größe ist die E-Shisha äußerst handlich und passt bei den Mädels in jede Handtasche. Die Jungs können die Shisha in der Hosentasche mitführen.
  • Die Shisha2go wird ebenso wie die artverwandte E-Zigarette mit einer Batterie betrieben. Ebenfalls sind beide mit einem sogenannten Liquid gefüllt.
  • Wenn du an dem Mundstück der Shisha to go ziehst, wird die Heizspirale im Inneren aktiviert. Durch die Hitze, die dabei entsteht, verdampft das vorhandene Liquid und kann so inhaliert werden.

Wenn du eigentlich kein Raucher mit Kippe bist, du aber trotzdem Gefallen an einem guten Geschmack findest, solltest du dir eine Shisha2go zulegen. Denn mit dem Ziehen an der Shisha rauchst du Aromen wie Orange, Erdbeere oder Kirsche. Dennoch ist das nicht unumstritten. Zwar enthalten die meisten E-Shishas kein Nikotin (das sagt die Verpackung), es gibt aber Expertenstimmen, die diesem Frieden nicht trauen. Die Liquide stammen zu einem großen Teil aus China. Es gibt keine Produktkontrollen, deshalb ist dieser Punkt nicht eindeutig geklärt. Und auch die Werbung ist nicht unbedingt dazu da, Aufklärung zu schaffen. In dieser wird das Rauchen von einer E-Shisha nicht mit der E-Zigarette gleichgesetzt. Die E-Zigarette ist in erster Linie eine Alternative zu der normalen Fluppe. Viele Raucher versuchen auch, mit dieser vom Nikotin wegzukommen. Die Wirkungsschäden bei einer E-Shisha im Körper sind bislang noch nicht genauer untersucht worden – gleich, ob mit oder ohne Nikotin. Die E-Zigarette ist nachfüllbar, während die E-Shisha meist als Einwegprodukt hergestellt wird. Die etwas Teureren kosten rund 40 Euro und können mit Liquiden wieder nachgefüllt werden.

Vom Regen in die Traufe?

Wegwerf-ShishaDas führt natürlich gleich zur nächsten Überlegung: Kann es sein, dass man den aromatischen Geschmack auch als Ersatz für die oft nicht schmackhafte E-Zigarette verwenden kann? Da sich die beiden Geräte allein schon in der Optik nicht unterscheiden und auch die Funktionsweise eigentlich identisch ist, könnte man beide problemlos austauschen. Ebenfalls solltest du dir immer vor Augen führen: In beiden Fällen spricht man von Dampf und nicht von Rauch wie bei der Zigarette. Das hört sich zum einen bereits gesünder an und ist es möglicherweise dann auch. Wenn du endlich von deinem Laster wegkommen möchtest, kannst du beide Methoden ausprobieren. Du wirst nicht auf Teer und Kondensat stoßen. Für Vergessliche besonders cool: Man benötigt kein
Feuerzeug. So verduftet im wahrsten Sinne des Wortes die Lust auf Qualm.

Die Wasserpfeife für unterwegs hält und hält

Selbstverständlich darfst du nun fragen, ob du dir sicher sein kannst, die mobile Wasserpfeife auch immer einsatzbereit zu wissen. Die Antwort lautet: Ausprobieren. Leider ist es so, dass jeder Nutzer verschieden starke Züge nimmt. Die meisten Hersteller geben pro Verpackung 600 Züge an. Beobachte deine genaue Nutzerweise. So inhaliert der eine nur zwei Sekunden, während der andere rund 10 Sekunden am Mundstück hängt.

Ein Tipp dazu: Besorge dir eine Shisha2go bei einem Fachhändler. Einerseits halten diese länger als die billigen Varianten und können auch durch Qualität punkten. So wirst du bei den günstigen Pfeifen schnell merken, dass die Batterie fix schwach wird oder bereits nach wenigen Anwendungen leergepumpt ist. Selbst wenn das nicht passiert, ist es bei diesen Shishas öfter der Fall, dass das Liquid eintrocknet, sodass du sie nicht mehr benutzen kann. Andererseits sind Markenprodukte getestet. Willst du zwar eine E-Shisha rauchen, deinen Körper aber trotzdem so wenig wie möglich belasten, dann achte auf Reinheitszertifikate. Man mag es nicht glauben, aber Billigpfeifen aus China enthalten oftmals giftige Stoffe wie Schwermetalle. Ebenfalls hat man hierbei in den meisten Fällen einen Garantieanspruch. Falls dir die E-Shisha nach einiger Zeit nicht mehr zusagt oder diese kaputtgeht, gehst du in das lokale Geschäft und gibst sie zurück. Bei Käufen über das Internet (außer bei manchen eBay-Produkten, hier wird eine einmonatige Rückgabe gewährt) oder von unseriösen Händlern wirst du in einem solchen Fall häufig auf taube Ohren stoßen.

Der Hersteller XEO garantiert sogar ein Jahr auf seine E-Zigaretten-Batterien. Du hast zusätzlich die Möglichkeit, dein Geld bis zu 14 Tage zurückzufordern. Ansonsten gilt auch, dass man 30 Tage testen kann und die E-Shisha dann zurücksenden kannst.

Zusammengefasst: Worauf beim Kauf achten?

  • Benutze unbedingt originale und verifizierte E-Wasserpfeifen.
  • Achte darauf, dass dir eine Garantie gewährt wird.
  • Es gibt vielerlei Vorteile gegenüber der E-Zigarette.
  • Prüfe die angegebene Zugzahl auf der Verpackung und gleiche diese mit dem wahren Wert ab.
  • Checke, ob dir eine nachfüllbare oder eine Einweg-E-Shisha ausreicht.

Wie ihr nun bereits schon gesehen habt, sind E-Shishas als Alternative zur E-Zigarette zu sehen.

Der Akku im Inneren & technische Details

FunshishaWie bei einer E-Zigarette besitzt auch die Shisha to go eine Batterie, um betrieben zu werden. Kaufst du deine E-Shisha an einem Kiosk, wird diese zwar günstig sein, jedoch kannst du auch damit rechnen, dass der Akku nicht besonders lange hält. Große Händler werben damit, dass ihre Akkus je nach Benutzung bis zu 9 Stunden anhalten können. Die Aufladezeit ist demgegenüber gering: Rechne mit rund 1,5 Stunden, bevor du die Wasserpfeife to go benutzen kannst. Die richtig guten Produkte besitzen eine LED-Anzeige, die dir genau sagen, wann du die Shisha wieder aufladen solltest. Wichtig: Der Akku ist nicht zu entfernen! Sollte dieser defekt sein, ist es in den meisten Fällen leider so, dass du die gesamte Shisha in den Müll schmeißen kannst.

Weitere technische Details

Weiter oben hast du bereits erfahren, wie eine Shisha2go im Einzelnen funktioniert. Wichtig ist, dass man den Verdampfer wechseln kann. Denn dieser arbeitet sich mit der Zeit – je nach Häufigkeit deines Rauchens – ab. Die Folge davon ist, dass der Verdampfer nur noch schwach arbeitet. Somit kommt nur noch wenig bis kein Geschmack mehr in deinen Mund. Viele Nutzer wechseln den Verdampfer alle 4 Wochen. Wer dem Genuss etwas weniger nachgeht, der kann auch mehrere Monate mit ein und demselben Gerät auskommen.

Musst du den Verdampfer wechseln, dann mache das wie folgt:

  • Der Verdampfer kommt auf die Batterie. Dabei sollte man nicht zu fest anziehen, um das Gewinde nicht zu überlasten.
  • Anschließend wird der gefüllte Tank von oben in den Verdampfer geschoben. Er wird mit leichtem Druck festgesetzt.
  • Der Verdampfer sitzt dann richtig, wenn der Rand des Mundstücks mit dem Rand des Verdampfers abschließt.
  • Beim Hineindrücken selbst durchstößt ein kleiner Stift in der Mitte des Verdampfers die Unterseite des Tankdeckels. So kann das enthaltene Liquid in den Verdampfer abfließen.

Zusammengefasst: Die Technik

Viele interessieren sich auch für den Aufbau der Shisha2go. Denn manche möchten nicht nur den geschmacklichen Genuss, sondern auch die technischen Komponenten entdecken.

  • Informiere dich vorher, wie lange der jeweilige Akku hält.
  • Der Verdampfer ist viel benutzt. Dieser muss öfter gewechselt werden.

Die Gesundheit und die Shisha2go

Shisha-to-go-UebersichtDie Frage der Schädlichkeit kann bisher noch nicht eindeutig beantwortet werden. Zu neu ist die Erfindung und zu wenig Aufwand wurde bisher betrieben, um die tatsächliche Beeinträchtigung – so es eine gibt – zu ermessen. Wie du möglicherweise auch schon gesehen kannst, werden Shishas to go auch vermehrt auf Schulhöfen benutzt. Lehrer sind deshalb auch besorgt, da man oft nicht weiß, was in den kleinen bunten und gut riechenden Geräten steckt. Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung warnt vor allem vor Shishas2go aus dem Ausland. Von manchen werden die harmlos wirkenden Gegenstände auch als Einstiegsdroge bezeichnet.

Feststeht: Kinder und Jugendliche lernen bereits mit dem In-der-Hand-halten einer Shisha to go, wie es ist, eine echte Zigarette in Händen zu halten. Dadurch, dass vor allem durch die wohlschmeckenden Geschmacksrichtungen die Lust auf immer mehr Shisha geweckt werden, ist dann der Weg auch nicht mehr weit zu den Kippen. Die Hemmschwelle kann sinken und man wird eher dazu verleitet, mit dem Rauchen zu beginnen.

  • Jugendliche unter 18 Jahren dürfen die Shishas to go nicht erwerben. Das wird möglicherweise in vielen kleinen Kiosken so nicht gehandhabt. Auch ist diese Altersgrenze im Gesetz bisher nicht geregelt. Deshalb setzen viele Verkäufer, wenn überhaupt, auf reines Augenmaß.
  • Oftmals fehlt vor allem auf den billigen Produkten die Angabe von Inhaltsstoffen.
  • Die Trägersubstanz im Liquid heißt Propylenglycol. Für die Atemwege ist dieser Stoff unter anderem nicht besonders empfehlenswert.
  • Durch die Süße ist es vielen Kindern und Jugendlichen nicht bewusst, dass sie rauchen. Die Gefahr wird herabgespielt.

In jedem Fall gilt: Wenn du oder Menschen in deiner Umgebung die E-Shisha nicht vertragen, da diese allergisch auf Inhaltstoffe wie Glycerine oder Propylenglycol reagieren, vermeide am besten eine E-Shisha. Treten bereits nach dem Rauchen starke Symptome auf, ist in jedem Fall ein Arzt zu rufen. Ein leichtes Kratzen im Hals (wie zum Beispiel bei der XAY E-Shisha 2 go) kann durch viel warme Flüssigkeit wie Tee unterbunden werden. Dieses ungute Gefühl im Hals entsteht ebenfalls durch die Substanz Propylenglycol. Es ist sehr wasseranziehend und trocknet deshalb die im Mund und im Rachenraum befindlichen Schleimhäute aus.

Propylenglycol – was ist das?

Du kennst die alkoholische Verbindung Propylenglycol wahrscheinlich vom Sehen aus der Disco. Der Nebel der dortigen Maschinen, der auf der Tanzfläche eine besondere Stimmung erzeugt, ist aus diesem Stoff. Möglicherweise hast du dabei auch schon erlebt, dass dir die Augen tränen oder du husten musst – dafür ist Propylenglycol leider auch bekannt. Experten sehen ihn als potenziell gesundheitsschädlich, da er auch allergische Reaktionen auslösen kann.

In der E-Shisha werden die süßen Aromen chemisch flüssiggemacht. Das macht es bei vielen Produkten auf dem Markt auch so schwierig zu sagen, was wirklich in dem vorhandenen Liquid ist. Noch schlimmer ist dabei, dass die Wirkung dieser Substanzen in jedem Körper anders auslösen können. Welche Erkrankungen diese bedingen, ist ebenfalls noch nicht erforscht.

Zusammengefasst: Die Gesundheit

Die Gesundheit geht immer vor. Das gilt für dich auch beim Rauchen der Shisha2go.

  • Bisher weiß man noch relativ wenig über mögliche Gesundheitsschäden durch das Rauchen der E-Shisha.
  • Du solltest auf deine Umwelt, wie beim normalen Rauchen, achtgeben.
  • Propylenglycol kann zu Krankheiten führen.

Rechtliches – das Gesetz gibt es bisher nicht

Shisha2Go-SunnyPeachOb es legal oder illegal ist, eine E-Shisha zu rauchen, was darin enthalten sein muss und viele weitere Fragen wurden bisher noch nicht rechtlich verankert. So kann man auch nicht feststellen, ob das Jugendschutzgesetz eingreift, wenn eine Shisha to go gekauft oder benutzt wird. Die Rechtsgrundlage fehlt, das bemängeln auch viele Erwachsene. Deswegen wird oft an deine eigene Einsicht appelliert, denn jeder weiß natürlich, dass Zigaretten schädlich für den Körper sind.

  • Wenn du merkst, dass dir eine bestimmte Sorte nicht guttut – was von Mensch zu Mensch verschieden ist – solltest du diese dringend wechseln oder komplett auf das Shisha2go-Rauchen verzichten.
  • Wenn du Freunde oder Verwandte hast, die bereits eine E-Shisha zuhause haben, kannst du diese fragen, ob sie der Rauch in irgendeiner Art und Weise beeinträchtigt. Vor allem Menschen, die viel Sport treiben und deshalb eine gute Lunge dringend benötigen, können das beurteilen.

Falls du selbst nicht negativ auf die enthaltenen Wirkstoffe anspringst, solltest du immer noch auf Menschen in deiner Umgebung achten. Weißt du, dass jemand eine Asthmaerkrankung hat und sich gerade in deinem näheren Umfeld befindet, lass die E-Shisha aus. Ein akuter Anfall desjenigen ist nicht ausgeschlossen. Allergiker sind ebenfalls davon betroffen. Kleine Partikel, die durch die Shisha2go in die Luft ausgegeben werden, sind für viele Anfällige gefährlich.

Ebenfalls wurde noch nicht abschließend geklärt, wo genau die E-Shisha genutzt werden darf. Natürlich ist es nicht gerne gesehen, wenn der Schulhof dafür verwendet wird, um mit Freunden die Shisha2go anzuwerfen. In geschlossenen Räumen wurde bisher auch kein explizites Verbot ausgesprochen. Verhalte dich am besten einfach zunächst so, wie es Raucher auch machen: Gehe nach draußen, um die Shisha anzuknipsen und warte am besten bis nach Schulschluss darauf, sie anzumachen. So verärgerst und schädigst du niemanden.

Zusammengefasst: Rechtliches

Selbst wenn du gerne rauchst, möchtest du natürlich nicht gegen das Gesetz arbeiten.

  • Bisher gibt es keine rechtlichen Grundlagen zum Gebrauch der Shisha2go.
  • Du solltest bei der Benutzung immer Rücksicht walten lassen.
  • Höre auf dein eigenes Körpergefühl bei der Anwendung.

Einzelheiten zu dem Liquid

Shisha to Go - Liquid HimbeereVon Fantasia oder auch XEO gibt es viele unterschiedliche Liquide, die du je nach Geschmack erwerben kannst. Unter anderem findest du neben Apfel und Banane auch:

  • Süße Honigmelone
  • Ananas
  • Orange
  • Himbeere
  • Zitrone
  • Allgemeine tropische Früchte
  • Traube
  • Menthol

Wenn dir keines dieser Produkte zusagt, kannst du dir auch selbst ein Liquid herstellen. Dazu gibt es zahlreiche Hilfen und „Rezepte” im Internet, die dir helfen können. Etwas Geschick und Aufmerksamkeit gehört aber in jedem Fall dazu. So ist zuerst ein Basisliquid zu erwerben. Diese besitzen selbst keinen oder kaum Geschmack. Eben erst durch das Aroma, das du wählen kannst, erhalten sie den ganz eigenen flavor. Eine Dosieranleitung kann man nicht generell geben, da dies wiederum von jedem selbst abhängt (wie intensiv oder weich die Shisha2go sein soll). Jedoch sind einige Anhaltspunkte deshalb wichtig:

  • Bei der Dosierung solltest du aufpassen, dass nie mehr als 10 Prozent des Aromas zu dem Basisliquid gegeben werden. Es reichen 0,5 bis 5 Prozent.
  • Die Aromen kannst du leicht mit 1-ml-Spritzen dosieren. Das geht am leichtesten und du bist auf der sicheren Seite bei den Dosierangaben.
  • Sei dir vorher darüber im Klaren, wie intensiv dein Liquid ausfallen soll. Wenn du mit einer geringen Konzentration beginnst und diese dann nach und nach steigerst, ist das einfacher, als wenn die Mischung zu stark wird. Dann ist es nämlich schwierig, diese noch einmal zu verdünnen.
  • Ebenfalls ist eine chemische Reaktion nach einiger Zeit zu erwarten: Je länger sich das Liquid in der E-Shisha befindet, desto intensiver wird das Aroma. Dies nennt man dann Reifezeit.

So hält das Liquid am besten

Shisha to go - liquid orangeEntweder du ziehst möglichst wenig an der Shisha to go oder, was wesentlich sinnvoller ist, du gibst Acht auf die Lagerung. Wie bei Lebensmitteln auch gibt es unterschiedliche Aufbewahrungsorte, die sich gut eignen. Ein Liquid sollte …:

  • … kühl und dunkel verstaut werden. Vor allem Letzteres solltest du beachten.
  • … am besten in einem verschließbaren Schrank bei Nichtgebrauch gesteckt werden. Dort hat es die gewünschte Dunkelheit und man ist vor Missbraucht gefeit.
  • … wenn möglich auch eingefroren werden.
  • … nicht nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum, sondern nach dem Verfallsdatum beurteilt werden.
  • … optisch geprüft werden, sobald es älter ist. Gibt es Fäden oder Schlieren, dann sind diese Liquide nicht mehr zu verwenden.
  • … auf den Geschmack getestet werden.

Durch viele Modelle kann man sehen, wann das Liquid leer ist. Viele sind durchsichtig, andere haben lediglich ein Sichtfenster, durch das du die aktuelle Füllmenge am besten bestimmen kannst.

Zusammengefasst: Das Liquid

Das Liquid ist das Kernstück, das wichtigste Piece in der Shisha.

  • Es gibt die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen.
  • Achte auf Anzeichen, die dir verraten, ob das Liquid noch in Ordnung ist.
  • Bewahre das Liquid sicher auf.
  • Sei aufmerksam bei der Herstellung eines eigenen Liquids.

Ausgewählte Modelle und Hersteller auf dem Markt

Shisha to go´s sind relativ neu. Dennoch gibt es bereits große Hersteller wie XEO oder Fantasia, die mit einer immensen Auswahl aufwarten können. Von XEO gibt es derzeit (Stand Februar 2014) acht unterschiedliche 2go-Shishas. Dabei unterscheiden diese sich lediglich im Geschmack (Roter Apfel, Blaubeere, Pfirsich, Honigmelone, Erdbeere, exotische Früchte, Menthol mit Eis und Traube). Die Gemeinsamkeiten:

  • Eine Batterie
  • Ein Crystal-LED
  • Eine automatische StartUp-Funktion
  • Ein Shisha-Mundstück
  • Ein 2 ml-Liquid
  • Das One-Piece-Design

Die Farben sind dabei dementsprechend an das gewählte Liquid angebunden, sodass es auch cool aussieht.

Abschließendes Fazit

Es gibt viele schwarze Schafe auf dem Markt der Shishas to go. Vertraue auf einen zertifizierten Hersteller, der Garantie auf seine Produkte gibt und dir seriös erscheint. Es geht auch beim Rauchen der E-Shisha um deine Gesundheit. Damit solltest du nicht spaßen. Genauso wie du Rücksicht auf dich nehmen solltest, musst du auch mit deinen Mitmenschen umgehen. Vertragen diese den Dampf nicht, unterlasse das. Ansonsten kannst du das Ziehen an der Shisha2go tatsächlich in vollen Zügen genießen!

Shisha to go im Test und Vergleich 2014

Produkt

Shisha to go - Sweet Red Apple

Shisha2go -
Sweet Red Apple

Shisha to go - Honeydew Melon

Shisha2go -
Honeydew Melon

Shisha to go Sunny Peach - 01

Shisha2go -
Sunny Peach

Shisha to go - Tutti Frutti

Shisha2go -
Tutti Frutti

Shisha to go Wild Blueberry - 01

Shisha2Go -
Wild Blueberry

Angeboteab 12,47 €ab 8,90 €ab 11,79 €ab 8,90 €ab 12,47 €
Bewertung
Shisha2go - Sweet Red Apple
4 sterne
4.0 von 5 Sternen
43 Bewertungen
Shisha2go - Honeydew Melon
4 sterne
4.0 von 5 Sternen
30 Bewertungen
Shisha2go - Sunny Peach
4 sterne
4.0 von 5 Sternen
26 Bewertungen
Shisha2go - Tutti Frutti
4 sterne
4.0 von 5 Sternen
18 Bewertungen
Shisha2Go - Wild Blueberry
4 sterne
4.0 von 5 Sternen
16 Bewertungen
FarbeRotGelbOrangeLila / ViolettBlau
GeschmackApfelHonigmelonePfirsich"Tutti Frutti"
(exotische Früchte)
Blaubeere
mehr Details »mehr Details »mehr Details »mehr Details »mehr Details »